Pressemitteilungen

Neues zur AAD: Weiterentwicklung der SPECTRALIS OCT-Plattform mit verbesserter Bildqualität und doppelt so schnellen Aufnahmen

Heidelberg – Der Kongress der Augenärztlichen Akademie Deutschlands (AAD) findet vom 8. bis 12. März 2016 in Düsseldorf statt unter dem Motto: Augenheilkunde im Spannungsfeld zwischen Studien und „real life“. Heidelberg Engineering wird dort vor allem die neuesten SPECTRALIS® Module und ergänzende Service-Angebote präsentieren sowie zu einem Lunchsymposium der besonderen Art einladen. Als weitere Produktinnovationen […]

Mehr erfahren

Heidelberg Engineering präsentiert integrierte diagnostische Bildgebungslösungen auf der Jahrestagung der AAO

Heidelberg – Anlässlich seines 25. Jubiläums präsentiert Heidelberg Engineering auf der Tagung der American Academy of Ophthalmology (AAO) in Las Vegas seine neuesten Technologien und Dienstleistungen. Das Unternehmen widmet sich schon seit einem Vierteljahrhundert der Entwicklung von Lösungen für grundlegende klinische Anforderungen in der Augenheilkunde. „Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Bereitstellung integrierter Lösungen. Hierzu gehören […]

Mehr erfahren

Die Highlights auf der DOG 2015: Vorstellung der Bildgebungsplattform für Katarakt- und Refraktivchirurgie und Aktuelles zur OCT-Angiografie

Heidelberg – Heidelberg Engineering war auf dem Kongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) in Berlin vom 01. bis 04. Oktober 2015 vertreten. Das Leitthema der diesjährigen Veranstaltung war „Ophthalmologie – grundlagenbasiert und interdisziplinär“. Dies spiegelte sich in einem herausragenden Programm wider, welches sich mit den aktuellen ophthalmologischen Themen befasste und fast 3000 Teilnehmer anzog. Am […]

Mehr erfahren

Valeant und Heidelberg Engineering setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich der Femtosekundenlaser Plattform fort

Heidelberg – Heidelberg Engineering hat einen neuen Vertrag mit Valeant unterzeichnet und bleibt damit auch weiterhin der Lieferant des Swept-Source OCT-Moduls für die VICTUS® Femtosekundenlaser Plattform. Diese wird von Bausch + Lomb / Technolas vermarktet. Die VICTUS® Femtosekundenlaser Plattform wird in der Kataraktchirurgie und der refraktiven Chirurgie verwendet. Heidelberg Engineering liefert dazu ein fortschrittliches Swept-Source […]

Mehr erfahren

Neue Bildgebungsplattform für Katarakt- und Refraktivchirurgie von Heidelberg Engineering auf der ESCRS

Heidelberg – Heidelberg Engineering gibt eine Vorschau auf die neue Bildgebungsplattform für Katarakt- und Refraktivchirurgie* beim Kongress der ESCRS in Barcelona. Die Plattform ist modular aufgebaut und kann individuell an die spezifischen, diagnostischen Arbeitsabläufe in Praxen und Kliniken angepasst werden. Zu den Konfigurationsmöglichkeiten gehören: Biometrie für IOL Kalkulation, Hornhaut-Topografie und Tomografie, Vorderabschnittsbiometrie sowie Vorderabschnittsbildgebung.

Mehr erfahren

Swept-Source-OCT: Patent-Lizenzvereinbarung zwischen Massachusetts General Hospital und Heidelberg Engineering

Heidelberg – Heidelberg Engineering hat eine Patent-Lizenzvereinbarung mit dem Massachusetts General Hospital (MGH) in Boston, USA, abgeschlossen. Die Vereinbarung umfasst die globalen und exklusiven Rechte an 77 Patenten und Patentanmeldungen, welche die Swept-Source OCT-Technologie und deren Anwendung in der Augenheilkunde betreffen. Die Spektral-Domänen OCT-Technologie ist in der Augenheilkunde unverzichtbar geworden und hilft Krankheiten im hinteren […]

Mehr erfahren

Heidelberg Engineering US-Hauptsitz zieht an die Ostküste

Heidelberg – Heidelberg Engineering verlagert den Hauptsitz seiner Niederlassung in den USA von Carlsbad in Kalifornien nach Franklin, Massachusetts. Der neue Hauptsitz an der Ostküste integriert das Team des technischen Supports, welcher bisher in Smithfield, Rhode Island, beheimatet war und die kommerziellen Bereiche des Unternehmens. Die neuen Räumlichkeiten sind doppelt so groß wie die beiden […]

Mehr erfahren

Medizingeräte-Hersteller Heidelberg Engineering zieht in die Heidelberger Bahnstadt

Heidelberg – Im 25. Firmenjubiläumsjahr zieht der Hersteller von diagnostischen Bildgebungslösungen für die Augenheilkunde in die hochmodernen SkyLabs der Heidelberger Bahnstadt. Das bisherige Hauptquartier in der Tiergartenstraße 15 ist für die 200 Mitarbeiter in Heidelberg zu klein geworden. Am Freitag, den 31. Juli 2015 zieht Heidelberg Engineering in das neue SkyLabs Büro- und Laborgebäude in […]

Mehr erfahren

Einfachere Beurteilung peripherer Auffälligkeiten mit dem Weitwinkel Bildgebungsmodul für SPECTRALIS: Lieferung gerade gestartet

Heidelberg – Das Weitwinkel Bildgebungsmodul wurde gerade an die ersten Heidelberg Engineering Kunden ausgeliefert. Es bietet die von mydriatischen Funduskameras gewohnte Bildgröße für alle SPECTRALIS® Fundusbild-Modalitäten sowie für die OCT-Bildgebung und erleichtert diagnostische Abläufe bei der Beurteilung peripherer Auffälligkeiten. Das Weitwinkel Bildgebungsmodul ermöglicht eine Bildgröße von 55° für alle SPECTRALIS Fundusbildgebungs-Modalitäten wie MultiColor, BluePeak, Infrarot […]

Mehr erfahren

Heidelberg Engineering kündigt OCT2 mit 85.000 Hz an – SPECTRALIS OCT Modul der nächsten Generation

Heidelberg – Heidelberg Engineering hat eine erhebliche Optimierung an seinem SPECTRALIS® OCT2 Modul auf der ASCRS-Tagung (17.-21. April, 2015) in San Diego, USA, vorgestellt. Das OCT2 Modul stellt die nächste Generation der OCT Technologie für die SPECTRALIS Bildgebungsplattform dar. Es kombiniert eine sehr hohe Scanrate mit Heidelberg Engineerings exklusivem Aktiven Eye Tracking und bietet eine […]

Mehr erfahren