Aktuelles

HINWEIS: LOG4SHELL-LÜCKE

Die Log4Shell-Lücke ist ein globales Sicherheitsrisiko, das eine weit verbreitete Java-Protokollierungsbibliothek (Log4j) betrifft. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass kein Produkt von Heidelberg Engineering von der Log4j-Sicherheitslücke betroffen ist. Dies gilt auch für Produkte, die von unseren Tochtergesellschaften MedicalCommunications und Medisoft entwickelt und hergestellt werden.

Mehr erfahren

Freigabe für SPECTRALIS SHIFT Technologie nach neuer EU-Medizinprodukteverordnung

Mit der Einführung einer innovativen neuen Technologie können SPECTRALIS®-Nutzer die am besten geeignete OCT-Scangeschwindigkeit für jeden einzelnen Patienten auswählen. Die Standardeinstellungen sorgen für effiziente Arbeitsabläufe. Gleichzeitig können Nutzer flexibel zwischen den OCT-Aufnahmegeschwindigkeiten wechseln, um so die ideale Balance zwischen Geschwindigkeit und Bildqualität zu finden.

Mehr erfahren